15.09.2017

EXPO REAL 2017: Das Programm des Gemeinschaftsstandes NRW

Besuchen Sie uns auf dem Gemeinschaftsstand des Landes NRW!

Das Land Nordrhein-Westfalen präsentiert sich auch 2017 wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf der EXPO REAL in München. Der Hauptaussteller NRW.URBAN sowie die Standpartner NRW.INVEST, NRW.BANK, der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, VdW Rheinland Westfalen und die Architektenkammer NRW zeigen auf dem Gemeinschaftsstand Modellprojekte der Stadt- und Quartiersentwicklung, der Immobilienwirtschaft und Architektur in Nordrhein-Westfalen.

Das Programm des Gemeinschaftsstandes NRW


Im Expo-Talk am 4. Oktober um 13 Uhr diskutieren die Standpartner mit Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW und Christoph Dammermann, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW über die Herausforderungen, Quartiere in ländlichen Räumen sowie in Metropolenregionen für Wohnen und Gewerbe zukunftsfähig zu gestalten.

Bei der Talkrunde am 4. Oktober um 16 Uhr tauschen sich Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Rudolf Graaff vom Städte- und Gemeindebund, Dr. Markus Bradtke, Stadtbaurat in Bochum sowie NRW.URBAN-Geschäftsführer Ludger Kloidt über die Mobilisierung von Flächen für den öffentlich geförderten Wohnungsbau aus und präsentieren das neue Unterstützungsangebot "Kooperative Baulandentwicklung".

Am zweiten Messetag wird im Rahmen des Messefrühstücks um 11 Uhr der Flächenpool NRW vorgestellt: Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Hilmar von Lojewski vom Deutschen Städtetag und NRW.URBAN-Geschäftsführer Franz Meiers zeigen die Möglichkeiten des Programmes und die Rolle der Flächenmobilisierung in der Stadtentwicklung.

Bei den Veranstaltungen am Messestand, wie z. B. dem „Blue Afternoon“ oder dem „Green Evening“, besteht zudem die Gelegenheit, Repräsentanten der nordrhein-westfälischen Bau-, Planungs- und Investmentszene, aber auch hochkarätige Vertreter von Politik und Verwaltung zu treffen, sich auszutauschen und Kontakte zu pflegen. Der Gemeinschaftsstand ist ein wichtiger Anlaufpunkt für die Messebesucher auf dem Weg zu den Ständen der NRW-Kommunen und -Regionen.

Hier finden Sie das vollständige Programm des Gemeinschaftsstandes NRW. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in München!

Das war die EXPO REAL 2016



<< Zurück