21.04.2021

Digitale Bürgerbeteiligung als Livesendung: sachorientiert und niederschwellig


Digitale Beteiligung wird als neuer Standard im Kommunikations-Repertoire öffentlicher Stellen immer selbstverständlicher – um Bürgerinnen und Bürger, Planungs-Betroffene sowie die Fachöffentlichkeit ganz unabhängig von räumlicher Distanz barrierefrei über aktuelle Entwicklungen zu informieren und Austausch zu ermöglichen. Die jüngst seitens der Stadtverwaltung Bedburg (Erft) durchgeführte informelle Bürgerbeteiligung zum Planungsstand eines großen, interkommunalen Gewerbegebiets nutzte die Chancen des Digitalen gekonnt.

Moderativ und organisatorisch begleitet durch NRW.URBAN, wurde die Veranstaltung live im Internet übertragen (=> mitwirken.nrw-urban.de ), während die Teilnehmenden Ihre Fragen und Kommentare in Echtzeit schriftlich platzierten. Der bewusste Verzicht auf Downloads und Videokonferenz-Funktionalitäten stärkte die technische Zugänglichkeit für alle Interessierten-Gruppen ebenso wie die Belange des Datenschutzes. Positiver Zusatzeffekt: Die Vortragenden konnten die eingehenden Kommentare auf eine sachliche Ebene heben, konstruktiv annehmen und thematisch strukturiert beantworten. Die Ankündigung in der Bedburger Lokalpresse hat zu reger Resonanz mit über 100 Teilnehmenden geführt und damit zu einer Reichweite, die in Präsenz nicht denkbar gewesen wäre. Die Veranstaltungsergebnisse fließen nun in die weitere Konzeption der zukunftsweisenden Gewerbegebietsentwicklung.

Grundsätzlich konfigurieren wir Veranstaltungsformate passgenau je nach Intention und projektbezogenem Ziel. Die Adressatenansprache, eine übersichtliche Veranstaltungs-Homepage, die Entscheidung zwischen Streaming-Lösung oder einer Videokonferenz-Anwendung sowie der Einsatz digitaler Kollaborations-Tools sind dabei die zentralen Parameter.

Weitere Informationen:


NRW.URBAN berät und begleitet Sie gern – sprechen Sie Ihre Projektpartnerin oder Ihren Projektpartner an oder wenden Sie sich direkt an unsere Unternehmenskommunikation!

[NRW.URBAN | Tel. 0211 54238-0| info@remove-this.nrw-urban.de]


<< Zurück