29.03.2021

Soest: Grundstücke für den öffentlich geförderten Wohnraum

Ausschreibung

Im Rahmen des Projekt "Neuer Soester Norden" führt NRW.URBAN ein Bewerbungsverfahrens durch, um ein Investor zu finden, der im Baugebiet "Neuer Soester Norden" öffentlich geförderte Mietreihenhäuser errichtet und anschließend vermietet.

Dabei sind neben den Anforderungen Wohnraumförderbestimmungen des Landes Nordrhein-Westfalen auch die Planungsziele im Rahmen der Baugebietsentwicklung zu berücksichtigen. Die Ziele sind dabei neben der Berücksichtigung ökologisches Aspekte vor allem eine hohe architektonische Qualität der Gebäude, die sich auch durch eine abwechslungsreiche Gestaltung von mindestens drei Gebäudetypologien für die Reihenhauszeile in einem harmonischen Gesamtbild ergibt.

Für die Bereitstellung von öffentlich gefördertem Wohnraum ist im ersten von zwei Bauabschnitten eine Fläche von ca. 4.615 m² für die Errichtung von ca. 18 Reihenhäusern vorgesehen. Die Stadt Soest beabsichtigt, dieses Bauland einem Investor zu veräußern, der gemäß dem Vermarktungskonzept der Stadt öffentlich geförderte Mietreihenhäuser realisiert.

Bewerbungsfrist: 30.06.2021, 16 Uhr

Weitere Informationen für interessierte Bauträger finden Sie hier.

 

Info und Bewerbung: 

neuer-soester-norden@nrw-urban.de


<< Zurück