02.10.2020

Studiokongress "NRW handelt" - Online-Dokumentation verfügbar


Rund 60 Teilnehmer trafen sich am 29. September im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund, um über die Auswirkungen der aktuellen Gemengelage aus Pandemie, Digitalisierung, verbunden mit einer rasanten Beschleunigung von Wandel und Transformation zu diskutieren. Digital dazugeschaltet haben sich weitere 120 Gäste und haben auch rege am Chat teilgenommen. Veranstaltet wurde der Studiokongress durch das as Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Schauen Sie sich hier die Online-Dokumentation der Veranstaltung mit dem kompletten Stream sowie alle Präsentationen des Studiokongresses.


<< Zurück