Bonn

Städtebauliche Entwicklung


An der Stadtgrenze zwischen den Städten Bonn und Sankt Augustin entsteht in den Ortsteilen Vilich-Müldorf und Hangelar auf einer Fläche von rund 57 Hektar ein neues Stadtquartier. NRW.URBAN wurde als Treuhänder und Entwicklungsträger mit der Umsetzung der interkommunalen städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme beauftragt. Aufgeteilt in 6 Teilbereiche sollen dort im räumlichem Zusammenhang neue zukunftsfähige Wohnquartiere und Arbeitsstätten für die beiden Städte geschaffen werden.

Bereits entwickelte Teilbereiche


Die Wohngebiete "Wohnpark I- Vilich Müldorf", "Wohngebiet Im Ziegelfeld", "Wohnpark Buschweg" sowie das Wohn- und Gewerbegebiet "Am Mühlenbach" wurden bereits fertiggestellt. Kommunen-übergreifend ist in den neu entwickelten Quartieren bereits Wohnraum für mehr als 500 Haushalte - überwiegend Familien mit Kindern - geschaffen worden, die aus Bonn und der näheren Umgebung kommen oder dort ihren Arbeitsplatz haben und erstmals Eigentum bilden. Neben klassischen Miet- und Geschosswohnungen, Reihen- und Doppelhäusern entstanden dort ebenfalls geförderte Mietreihenhäuser und Wohnungen für Menschen mit Unterstützungsbedarf sowie ein genossenschaftlich organisiertes Mehrgenerationenwohnprojekt. Im Gewerbegebiet "Am Mühlenbach" haben Dienstleistungsunternehmen, als auch Gewerbebetriebe einen neuen Standort gefunden.

Aktuelle Entwicklungsbereiche


Zurzeit befinden sich der Wohnpark II sowie der Büro- und Gewerbepark Pützchen/Bechlinghoven noch in der Entwicklung. Insbesondere im Wohnpark II sind mehrere Baufelder für gemeinschaftliches Wohnen reserviert. Auf den Baufeldern für Geschosswohnungsbau soll überwiegend öffentlich geförderter Wohnungsbau entstehen. Eine größere Anzahl an Baufeldern werden für besondere Wohnformen wie beispielsweise Mehrgenerationenwohnen, Wohnpflegegemeinschaften u.ä. vorgehalten. Die Vergabe dieser Grundstücke erfolgt im Rahmen von Konzeptvergaben. Im Büro- und Gewerbepark sollen Baugrundstücke für Betriebe aus dem Dienstleistungsbereich, Handwerk und Produktion entwickelt und angeboten werden.

Leistungen von NRW.URBAN


  • Treuhänderischer Entwicklungsträger für die Städte Bonn und Sankt Augustin
  • Verhandlungen und Ankauf der Grundstücke in ein Treuhandvermögen
  • Bewirtschaftung der Grundstücke im Treuhandvermögen
  • Bauoberleitung zu Erschließungsmaßnahmen in den einzelnen Abschnitten
  • Vergabe von Bauaufträgen
  • Vermarktung der erschlossenen Baugrundstücke
  • Städtebauliche Oberleitung
  • Finanzwirtschaftliche Projektbetreuung

Ihr Ansprechpartner


Guido Eßer
Projektmanagement
Graurheindorfer Straße 92
53117 Bonn
Tel.: 0228 763827.40
Kontakt per E-Mail