Standorte Privater aktivieren

Bau.Land.Partner


In nahezu jeder Gemeinde sind ungenutzte Areale oder Brachen vorzufinden. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen stellt Städten und Gemeinden sowie Eigentümern dafür einen Partner zur Seite, der sie mit umfassender Erfahrung in der Baulandmobilisierung und Standortaktivierung begleitet und unterstützt: den Bau.Land.Partner. Mit Bau.Land.Partner werden Entwicklungshemmnisse ausgeräumt und Lösungen gefunden, wo zuvor keine absehbar waren.  Das Land NRW hat die Landestochter NRW.URBAN in Kooperation mit der BEG NRW mit der Durchführung beauftragt.

Standortbeispiele und Lösungsansätze


Brachflächen im Innenbereich stören das Stadtbild und blockieren Entwicklungsmöglichkeiten. Doch warum sie hinter ihrem Potenzial zurückbleiben und welche Ansätze sich für eine Reaktivierung eröffnen, ist genauso vielfältig wie die Standorte selbst:

 

Ehemalige Gewerbe- oder Industrieareale mit unklaren Perspektiven:

  • erforderlichen Bodenuntersuchungen oder hohen Rückbaukosten
  • drohendem oder bereits bestehendem Leerstand 

 

Innerstädtische Gemengelagen mit Aufwertungs- und Nachverdichtungspotenzial:

  • unklaren Eigentumsverhältnissen oder nicht erreichbaren Eigentümern
  • Eigentümerinteressen, die nicht mit der kommunalen Gesamtplanung harmonieren

 

Brachliegende Freiflächen im Siedlungszusammenhang:

  • strittigen Eigentümer- bzw. Erbengemeinschaften
  • beeinträchtigenden Rahmenbedingungen der Flächennutzung (z.B. Hochspannungsleitungen, ehemalige Schachtanlage, Vornutzung)

Das Land hilft im Rahmen von Bau.Land.Partner mit…


  • Moderation zwischen Eigentümern und Kommunen
  • Herbeiführung der Mitwirkungsbereitschaft
  • Klärung von Nutzungsperspektiven und Potenzialanalyse
  • Skizzierung eines verträglichen Gesamtkonzepts
  • Erstellung von Grobkosten- und Erlösbetrachtungen
  • Einschätzung der ökonomischen und rechtlichen Machbarkeit

Ihr Ansprechpartner


Heinz Weifels
Projektmanagement
Fritz-Vomfelde-Straße 10
40547 Düsseldorf
Tel.: 0211 54238.229
Kontakt per E-Mail